Aktuelles

 Newsletter Januar 2019

Wir wünschen ein gutes und gesundes Neues Jahr 2019!

 

Termine

23.03.2019               Ball des Sports 19 Uhr Kultura Öhringen

24.03.2019               Jugendehrung 10:30 Uhr Kultura Öhringen

08.04.2019               Seminar „Lebensmittelüberwachung“ ehem. WKD

13.04.2019               Sportabzeichenprüfertreffen in Gaisbach

06.05.2019               Seminar „Menschenführung“

 

Ball des Sports 2019

Der 52. Ball des Sports findet am Samstag, 23. März 2019 in der Kultura Öhringen statt. Bekanntgabe der Sportler, Sportlerin und Mannschaft des Jahres mit unterhaltsamen Bühnenprogramm mit Sportgruppen aus der Region, Ehrungen der erfolgreichen Sportler, Sportlerinnen und Mannschaften. Die Live-Band „Diamonds“ fordert zum Tanz auf. Die Wahl zum Sportler, Sportlerin und Mannschaft des Jahres erfolgt über die Wahlscheine in der Hohenloher Zeitung am 09.02.2019 und 23.02.2019. In diesem Jahr ist auch wieder die Abstimmung per SMS möglich. Die Daten hierzu werden am 09.02.2019 in der HZ und auf der Homepage des Sportkreis Hohenlohe veröffentlicht. Die Stimmenannahme schließt am 27.02.2019.

Der Kartenvorverkauf für den Ball startet am 04.02.2019. Die Karten kosten 16 €. Hierfür bitte per Email, Post oder Fax ihre Bestellung an das Sportkreisbüro: sportkreisbuero@sportkreis-hohenlohe.de mit ihrem Namen, Anzahl der Karten und ihre Adresse sowie Emailadresse. (Sie erhalten ihre Karten und einen Rechnungsbeleg zum Begleichen per Post).

Ehrungen der erfolgreichen Kinder und Jugendlichen

Die Ehrungen der Sportkreisjugend finden am Sonntag, 24. März 2019, ebenfalls in der Kultura Öhringen statt.

 

Trainingsende – und was dann?

Projektwettbewerb der Sportkreisjugend Hohenlohe

Round Table unterstützt als Serviceclub vielfältige Aktivitäten in der Region Hohenlohe. Infolge einer Spendenaktion durch Round Table 222 Hohenlohe ist die Sportkreisjugend in der Lage einen weiteren Beitrag zur Unter-stützung engagierter Jugendarbeit in den Hohenloher Sportvereinen zu leisten. So sollen Vereine, die außergewöhnliche Maßnahmen im Bereich der überfachlichen Jugendarbeit anbieten, bei dem Projektwettbewerb in den Genuss einer finanziellen Unterstützung kommen.

Gefragt sind besondere Aktivitäten in der Jugendarbeit eines Vereins, die außerhalb der üblichen Trainingseinheiten stattfinden.

  • Interne Fortbildungen/Schulungen für Mitarbeiter im Jugendbereich
  • Neugründung eines kontinuierlichen (überfachlichen, sozialen) Jugendangebots
  • Aktivitäten, die durch ihren präventiven Charakter gekennzeichnet sind (Ernährung/Drogen)
  • Generationen übergreifende Aktivitäten
  • Einführung oder Wiederbelebung einer Jugendordnung, die die Partizipation von Kindern und Jugendlichen begünstigt
  • Integrative Maßnahmen
  • Aktionen zur Unterstützung eines guten Zwecks

Jede Abteilung eines Sportvereins kann mit der Einsendung einer Projektbeschreibung einen Geldpreis gewinnen und damit die Jugendkasse aufbessern. Flyer zum Download unter www.sportkreis-hohenlohe.de. Bewerbungen mit Fotos, Presseberichten, ausführlicher Beschreibung bitte schriftlich an die Geschäftsstelle Sportkreis Hohenlohe, Sportkreisjugend, Hindenburgstraße 58, 74613 Öhringen

Stichtag für das Jahr 2018: 31. Januar 2019

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Jugendehrung am 24. März 2019 in der Kultura Öhringen statt.

Bestandserhebung 2019

Mit der WLSB-Bestandserhebung werden einmal jährlich die Mitglieder aller WLSB-Vereine statistisch erfasst. Die Bestandserhebung 2019 startet am 1. Dezember. Eine frühzeitige Vorbereitung hilft dabei, fristgerecht und richtig zu melden. Dazu gehört auch, die Kontaktdaten des Vereins zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren. Die Bestandsdaten werden über das Internet-Portal meinWLSB übermittelt – entweder durch manuelle Eingabe oder durch den Upload einer Austauschdatei aus dem Vereinsverwaltungsprogramm. Fragen können Sie an das VereinsServiceBüro richten unter Tel: 0711/28077-128/-129 oder online@wlsb.de.

 

Ausbildungshinweis WLSB: Trainer/in für Toleranz und Demokratie im Sport

Alle Infos unter: https://www.wlsb.de/aus-fortbildung-sportschulen-albstadt-ruit/bildungsangebot-des-wlsb

Kontakt für Rückfragen und Infos: David Scholz mailto: david.scholz@wlsb.de

 

Alle aktuellen News des WLSB auch immer unter:

https://www.wlsb.de/aktuelles/news

 

Nachfolge Geschäftsstelle TSV Niedernhall gesucht

Der TSV Niedernhall sucht eine/n Mitarbeiter/in für die Geschäftsstelle!

Wir suchen eine/n teamfreudige/n Mitarbeiter/in für die Geschäftsstelle im Götzenhaus in Niedernhall auf Minijob-Basis. Der Tätigkeitsbereich umfasst alle anfallenden Arbeiten in der Vereinsverwaltung, die selbstständige Abwicklung des Schriftverkehrs, Mitarbeit in der Vereinsorganisation, sowie bei Vereinsveranstaltungen. Kenntnisse in Word und Excel sind Voraussetzung.

Sollten Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle Tel. 0764055799 oder per Email: info@tsv-niedernhall.de.