Aktuelles/Neuigkeiten

Sportkreisnachrichten

Newsletter März/ April 2018

 

Termine/ Veranstaltungen

  • Freitag, 20.April 2018 (leider abgesagt -> neuer Termin im Herbst 2018)

„Erfahrungs- und Gedankenaustausch der Vereine“ in der Vereinsgaststätte der TSG Waldenburg

  • Montag, 23. April 2018

Frühjahrstreffen der Sportkreissenioren

Treffen der Sportkreissenioren zu einem Rundgang über die Golfanlage in Friedrichsruhe mit anschließendem Kaffeetrinken im Clubrestaurant

  • Dienstag, 24.April 2018

Seminar "Kindeswohlgefährdung im Sport - einThema, das auch mich betrifft?! 

um 19 Uhr im Jugendpavillion, Am Cappelrain 32, 74613 Öhringen (bitte kurz im Sportkreisbüro anmelden)

  • Samstag, 28. April 2018

Sportabzeichenprüfertreffen 2018 - in der Sporthalle des TSV Bitzfeld findet das diesjährige Treffen der Sportabzeichen-prüfer und der Vereine und Schulen im Sportabzeichenwettbewerb statt.

Die Einladungen gingen an die Stützpunktleiter mit der Bitte, die Prüfer zu informieren. Im Mittelpunkt stehen die Ehrungen des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) für die Anzahl der abgelegten Sportabzeichen sowie die Ehrungen des WLSB und des Sportkreises für langjährige, aktive Tätigkeit als Sportabzeichenprüfer.

Ehrungen im März 2018

  • Sportclub Amrichshausen:

Am 09. März wurden Uwe Messerschmidt und Anita Nicklas die WLSB-Ehrennadel in Bronze verliehen. Bärbel Landwehr und Werner Kempf wurden mit der WSJ-Ehrennadel in Gold, Michael Dörr mit der WSJ-Ehrennadel in Silber und Lara Seyfang, Fabian Rudolph, und Theresa Burkert mit der WSJ-Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet. Die Ehrennadeln und Urkunden wurden von Vizepräsident Gerhard Rudolph überreicht.

  • TSV Schwabbach:

Robert Freidinger wurde am 16. März mit der WLSB-Ehrennadel in Bronze geehrt. Die Ehrung wurde von Präsidentin Barbara Eckle vorgenommen.

  • TSV Bitzfeld:

Linda Huhn wurde am 23. März mit der WLSB-Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet. Michael Leipersberger erhielt die WSJ-Ehrennadel in Gold, Simon Eberle, Yvonne Tscherwitschke, Melanie Schilling und Lukas Förnzler die WSJ-Ehrennadel in Silber. Die Auszeichnungen wurden von Vizepräsident Gerhard Rudolph überreicht.

  • SV Westernhausen:

Am 24. März wurde Gerhard Abel die WLSB-Ehrennadel in Bronze verliehen. Nicolai Stockert und Manfred Ehrlein wurden mit der WSJ-Ehrennadel in Silber und Marcus Neuweiler mit der WSJ-Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet. Die Ehrennadeln und Urkunden überreichte Vorstandsmitglied Martin Hirn.

WSJ verleiht VICTOR:

Feierliche Preisverleihung zum Wettbewerb VORBILDER 2017

Die Württembergische Sportjugend (WSJ) hat am 7. März zehn Jugendmitarbeiter aus ganz Baden-Württem-berg für deren herausragendes Engagement im Sportverein ausgezeichnet. Die sogenannten VORBILDER 2017 wurden bei einer feierlichen Gala in der Landesbausparkasse Südwest in Stuttgart geehrt. Sie erhielten jeweils die Trophäe VICTOR sowie Gutscheine und Bargeld im Wert von je 1000 Euro. Peter Schneider, Präsident des Sparkassenverbands Baden-Württemberg, betonte im Gespräch mit Moderatorin Regina Saur die Bedeutung des Ehrenamts. „Diese herausragenden Leistungen, die wir heute wieder persönlich ehren, sind nicht ersetz-bar.“ Dem Wettbewerb VORBILDER sagte er weitere Unterstützung zu.

Wir freuen uns sehr, dass ein Vorbild aus unserem Sportkreis ausgezeichnet wurde:

Werner Fischer (SG Garnberg- Tischtennis), Vereinsvorsitzender, Kassier, Trainer, „Mädchen für alles“ –all diese Ämter und Funktionen bekleidete Werner Fischer bei der Sportgemeinschaft Garnberg bereits. Heute ist er Berater des Vorstandes, Sportabzeichenprüfer und Ehrenvorsitzender. Zudem war er bei der Gründung des Vereins 1956 maßgeblich beteiligt. Außerdem ist Werner Fischer seit vielen Jahren Mitglied des Sportkreisjugendvorstands und wurde beim letzten Sportkreistag zum Ehrenmitglied des Sportkreises ernannt.

Herzlichen Glückwunsch!