Aktuelles

ACHTUNG!!!

WAHL DER HOHENLOHER SPORTLERIN, SPORTLER UND MANNSCHAFT DES JAHRES 2022

Sie haben die Möglichkeit unsere Sportlerin, Sportler und Mannschaft für das Jahr 2022 zu wählen! Am Samstag 04.02.2023 werden die Kandidaten in der Hohenloher Zeitung vorgestellt! Am 11.02.2023 erfolgt nochmals eine Ausschreibung in der Hohenloher Zeitung!

Sie haben die Möglichkeit mit dem Originalwahlschein aus der Zeitung zu wählen und diesen im Sportkreisbüro, Hauptstraße 50-52, 74676 Niedernhall oder in der Geschäftsstelle der Hohenloher Zeitung, Bahnhofstr. 11, 74613 Öhringen abzugeben. Weiter besteht die Möglichkeit über das Online Portal der Hohenloher Zeitung abzustimmenwww.stimme.de

Geben Sie Ihren Favoriten die Stimmen! Verdient haben es alle Sportler!

Wir wünschen allen ein gutes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2023!

Termine 2023

11.03.23       18 Uhr Hohenloher SPORT AWARD

Sportkreis und Sportkreisjugend (Kultura, Öhringen)

13.03.23       14 Uhr Treffen Sportkreissenioren (Wasserstoffinsel, Öhringen)

22.04.23       Treffen Sportabzeichenprüfer (Festhalle, Untersteinbach)

09.05.23       19 Uhr Seminar ARAG (TSV Kupferzell)

17.06.23       Weltkinderfest (Niedernhall)

07.07.23       18 Uhr Talentförderung

24.09.23       Hohenloher Dance Cup (Schrozberg)

04.11.23       Jazz and Modern Dance Show (Kultura, Öhringen)

24.11.23       Sportkreistag und Jugendsportkreistag (Stadthalle, Niedernhall)

 

Einladung zum 14. Stuttgarter Rasentag

die fachgerechte und ökonomische Pflege von Sportrasen erfordert mehr als einen grünen Daumen. Umfassendes Fachwissen ist notwendig, damit der Sportrasen langfristig den vielen unterschiedlichen Anforderungen gerecht wird. Zudem gilt es, Regelwerke aus dem Sportplatzbau, Nachhaltigkeitsaspekte und das Kleinklima von Sportanlagen zu berücksichtigen sowie aus einer Vielzahl an Rasen- und Bodenpflegemaßnahmen die richtigen Strategien auszuwählen und in die Arbeitsroutine einzuflechten. Daher laden wir Sie herzlich am Dienstag, 7. März im SpOrt Stuttgart ein, sich in Fachvorträgen zum Thema Sportrasen auf den neuesten Stand zu bringen und auf der begleitenden Fachmesse über aktuelle Produkte zu informieren.

Interessierte können sich über untenstehenden Link für den 14. Stuttgarter Rasentag anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 105 € (inkl. MwSt.). Die Verpflegung ist hierin bereits inkludiert. Anmeldeschluss ist der 21. Februar. Informationen finden Sie unter: https://veranstaltungen.wlsb.de/rasentag

 

Digitaler Informationsabend „Integration durch Sport“

rund ein Drittel der Baden-Württemberger*innen haben einen „Migrationshintergrund“. Unter Kindern und Jugendlichen ist der Anteil noch deutlich höher. Deshalb ist es für Vereine bereichernd und existenzsichernd, diese Menschen als Mitglieder zu gewinnen und zu binden.

Das Programm „Integration durch Sport“ bietet viele Unterstützungsleistungen für Sportvereine an, die sich mit und für die Zielgruppe der Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte engagieren sowie um Personen, die unter schwierigen sozioökonomischen Bedingungen leben, bemühen.

Neben Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen oder der Umsetzung von Veranstaltungen, können Vereine auch von einer finanziellen Unterstützung für die eigenen Sportvereinsangebote profitieren.

Dabei gibt es verschiedene Wege und Umfänge der Förderung, über welche wir gerne bei einem digitalen Infoabend informieren möchten. Neben den Informationen zum Förderprogramm, wollen wir auch dazu beraten, was es heißt sich im Bundesprogramm „Integration durch Sport“ zu engagieren und wie die Antrags- sowie Nachweisführung erfolgt. Wir klären über Fristen und Formulare auf und stehen für Fragen zur Verfügung.

Der digitale Informationsabend findet am Mittwoch, dem 22.02.2023, von 19.00-20.00 Uhr, statt.

Die Infoveranstaltung ist kostenfrei und eine Anmeldung ist formlos per Mail an integration@wlsb.de möglich. Die digitale Veranstaltung wird über das Videokonferenztool zoom durchgeführt.

 

WLSB fördert Sportvereine
bei Integration von Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung

Anträge für 2023 können ab sofort eingereicht werden

Das Förderprogramm „Integration durch Sport“ wird fortgeführt. Ab sofort können Sportvereine bis zum 30. Juni 2023 beim Württembergischen Landesssportbund (WLSB) Anträge für ihre Aktivitäten im kommenden Jahr einreichen. Zuschüsse werden dabei für zeitlich begrenzte Aktionen genauso wie für längerfristig angelegte Projekte oder Dauerangebote gewährt. Wichtigste Neuerung in der aktuellen Förderrunde: Der Antrag muss nach den Vorgaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlingen vier Wochen vor Maßnahmenbeginn bei der WLSB-Geschäftsstelle eingehen.

Weitere Informationen: www.wlsb.de/foerdermittel

 

Jubiläen

Wir freuen uns, wenn Sie uns frühzeitig Ihr Jubiläum mitteilen.

Rückmeldung bitte unter sportkreisbuero@sportkreis-hohenlohe.de

 

04.03.2023             175 Jahre TSG Waldenburg

07.05.2023             175 Jahre TSG Öhringen Festakt

16.-18.06.23           50 Jahre SSV Gaisbach

08./09.07.23           175 Jahre TSG Öhringen Festwochenende

07-09.07.23            75 Jahre ASV Scheppach - Adolzfurt

Ein Jubiläum bietet die Gelegenheit verdiente, langjährige Vereinsmitglieder zu ehren. Die Ehrung ist eine Möglichkeit der Wertschätzung der geleisteten Arbeit. Denken Sie bitte rechtzeitig daran, die Ehrung zu beantragen. Gerne können Sie auf uns zukommen und wir können die Möglichkeiten besprechen.

 

Newsletter

Wir möchten den Kreis unserer Newsletter Empfänger erweitern. Gerne nehmen wir Ihre Vorschläge entgegen.

Bitte per E-Mail an sportkreisbuero@sportkreis-hohenlohe.de

 

Alle aktuellen News des WLSB auch immer unter:

https://www.wlsb.de/aktuelles/news

 

Abmeldung vom Newsletter

Sie möchten keine Informationen mehr von uns erhalten, dann senden Sie uns bitte eine Nachricht an sportkreisbuero@sportkreis-hohenlohe.de