Aktuelles

Termine

Abgesagt                 Hohenloher Dance Cup (Niedernhall)

12.10.2021                Versicherungsseminar ARAG (19 Uhr, Sportheim Westernhausen)

29.10.2021                Sportkreisjugendtag (Bitzfeld)

Abgesagt                 Jazz- und Modern Dance Show (Kultura, Öhringen)

19.11.2021                Sportkreistag (Stadthalle, Künzelsau)

 

Termine vorbehaltlich der Entwicklung von COVID-19.

 

Die Geschäftsstelle ist Montag von 14 – 17 Uhr für Sie geöffnet. Termine sind nach Vereinbarung unter Sportkreisbuero@sportkreis-hohenlohe.de möglich.

 

WLSB ruft zur Corona-Impfung auf, um erneutem Stillstand im Sport vorzubeugen

 Alle Infos zum Thema Corona-Impfung vom WLSB hier nachzulesen.

Alle Infos zum Thema Corona-Impfung vom Landkreis Hohenlohe hier nachzulesen.

Video zum Thema Corona-Impfung hier.

Verleihung Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Sportkreis Vizepräsident Gerhard Rudolph

 

Am Freitag den 6. August hat unser Vizepräsident Gerhard Rudolph diese besondere Auszeichnung in einer Feierstunde erhalten.

Neben seinen vielen Tätigkeiten in Beruf und Politik war und ist der Sport seine große Passion und Leidenschaft. Als begeisterter Fußballer hat er 1982, also vor 39 Jahren, den SC Amrichshausen gegründet, damals war er gerade einmal 30 Jahre alt. 26 Jahre hat er den Verein geführt und ist jetzt Ehrenvorsitzender.

Er ist nicht nur dem Verein vorgestanden, er hat auch tatkräftig mit angepackt beim Herrichten des Sportplatzes, beim Bau des Sportheims. Dann kam der 2. Sportplatz mit Flutlicht und Beregnungsanlage und Geräteschuppen. Zudem ist er seit 1994 im Vorstand des Sportkreises Hohenlohe engagiert. Seit 2000 bis heute ist er als Vizepräsident im Sportkreis Hohenlohe aktiv. Er ist ein verlässlicher und kompetenter Freund und Partner, immer ansprechbar und lösungsorientiert und vor allem auch kompromissbereit.

Er ist und bleibt ein Vorbild und Aushängeschild für das Ehrenamt!

Jubiläen

Wir freuen uns, wenn Sie uns frühzeitig Ihr Jubiläum mitteilen.

Rückmeldung bitte unter sportkreisbuero@sportkreis-hohenlohe.de

24.-27.06.22             100 Jahre DJK SG Oberkessach

24.-26.06.22             100+1 Jahre TSV Ohrnberg

Ein Jubiläum bietet die Gelegenheit verdiente, langjährige Vereinsmitglieder zu ehren. Die Ehrung ist eine Möglichkeit der Wertschätzung der geleisteten Arbeit. Denken Sie bitte rechtzeitig daran, die Ehrung zu beantragen. Gerne können Sie auf uns zukommen und wir können die Möglichkeiten besprechen.

 

Liebe Freunde des Sports,

der Sportkreis Hohenlohe wünscht Ihnen eine schöne Sommer- und Ferienzeit!

Bleiben Sie gesund!

Ihre Sportkreispräsidentin,

Barbara Eckle

 

Projekt „Prävention“ der Sportkreisjugend und des Landkreises nach Corona

der Hohenlohekreis hat ein Projekt aufgesetzt, um die entstandenen Benachteiligungen und Schwierigkeiten von Jugendlichen während der Pandemie zu erfassen und so weit wie möglich auch zu beheben.

In diesem Projekt sind sowohl die Schulen, Jugendhäuser, Sozialeinrichtungen, Jugendamt und weitere Institutionen vertreten. Die Sportkreisjugend ist in diesem Projekt mit vertreten und will die Probleme der Jugendlichen in den Vereinen zur Sprache bringen.

Wir brauchen nun Eure Hilfe und Unterstützung:

  • Wo liegen die Hauptprobleme der Vereine?
  • Mitgliederschwund?
  • Finanzielle Unterstützung?
  • Fachliche Beratung/Unterstützung?

 

  • Was könnt ihr Euch für Lösungen vorstellen?
    • Aktionstage an Schulen und KiTas?
    • Angebot von Trendsportarten?
    • Tagesaktionen für Jugendliche im Verein?
    • Betreuung von AG an Schulen?

  • Hat jemand Interesse und Lust, in dem Projekt mitzuarbeiten und die SKJ zu unterstützen?

Wir bitten um eine sehr zeitnahe Rückmeldung. Eurer Benachteiligungen und Schwierigkeiten sowie die Wünsche/Anforderungen/Bedarfe an die SKJ und damit auch an das Projekt. Ich (wir) werde(n) dann diese Forderungen-Anregungen-Wünsche mit in das Projekt nehmen und dort vertreten.

Rückmeldung bitte an: Sportkreisbuero@sportkreis-hohenlohe.de

 

Runder Tisch 12.10.21 um 19 Uhr mit Jörg Schlegel, ARAG Versicherungen

Herzliche Einladung zum Runden Tisch in das Sportheim Westernhausen. Zu Gast ist Herr Jörg Schlegel, Leiter des ARAG-Sportversicherungsbüros beim WLSB Stuttgart. Ebenso informiert der Sportkreis über neues aus dem Sportkreis. Wir freuen uns auf einen sportlichen Austausch und interessante Gespräche mit Ihnen!

Die Teilnahme ist kostenlos.

Sollte der Termin auf Grund der Entwicklung von Covid-19 nicht in Präsenz statt finden können, wird er als Online-Veranstaltung durchgeführt. Zugangsdaten werden Ihnen dann kurzfristig zur Verfügung gestellt.

Bitte melden Sie sich bis 30.09.21 mit Kontaktdaten und E-Mail Adresse an.

E-Mail: Sportkreisbuero@sportkreis-hohenlohe.de

Sofortprogramm Schwimmfähigkeit

Das Kultusministerium hat gemeinsam mit den Schwimmverbänden sowie DLRG-Landesverbänden ein Sofortprogramm zur Verbesserung der Schwimmfähigkeit von Schüler*innen initiiert. Insgesamt werden 900.000 Euro für Schwimmkurse bereitgestellt. „Schwimmen gehört zu den Grundfertigkeiten eines jeden Kindes. Daher fördern wir Schwimmkurse und helfen unseren Kleinsten, die durch Corona am Schwimmenlernen gehindert wurden“, sagt Sportministerin Theresa Schopper.

Weitere Infos: https://km-bw.de/,Lde/startseite/service/2021-06-18-sofortprogramm-foerderung-schwimmkursen?utm_source=newsletter_526&utm_medium=email&utm_campaign=wlsb-newsletter-13-21

 

Deutsches Sportabzeichen

Die Bundesweiten Inzidenzzahlen sind aktuell unter einer Inzidenz von 35. Auch gilt die neue Corona Verordnung welche weitere Lockerungen zulässt. So fallen bei einer Inzidenz unte 35 im Sport alle Einschränkungen weg und auch die Einschränkungen für Schwimmbäder wurden bei einer Inzidenz unter 35, bis auf de Erfassung der Kontaktdaten der Schwimmbad-Besucher*innen, aufgehoben. Auch für das Deutsche Sportabzeichen sind das tolle Neuigkeiten, da spätestens jetzt, das Training und die Abnahmen überall wieder starten können.

Bitte behalten Sie die Inzidenzzahlen weiterhin im Blick! Sollte die Inzidenzzahlen im Landkreis wieder über 3 steigen, so wird die 3G_Nachweispflicht (Test-bzw. Impf- oder Genesenennachweis) wider erforderlich.

 

Antragsfrist Soforthilfe Sport verlängert

Die Antragsfrist für die Soforthilfe Sport ist verlängert bis 31.12.2021.

Weitere Informationen gibt es unter https://www.wlsb.de/corona/soforthilfe-sport

 

Newsletter

Wir möchten den Kreis unserer Newsletter Empfänger erweitern. Gerne nehmen wir Ihre Vorschläge entgegen.

Bitte per E-Mail an sportkreisbuero@sportkreis-hohenlohe.de

 

Corona-Hilfen für den Kunst- und Kulturbereich

Es gibt erneut Informationen bezüglich weiteren Corona-Hilfen für den Kunst- und Kulturbereich. Diese finden Sie unter: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/weitere-corona-hilfen-fuer-kunst-und-kultur-1/?&pk_medium=newsletter&pk_campaign=201218_newsletter_weekly&pk_source=newsletter_weekly&pk_keyword=corona-hilfen

 

Aktuelle Informationen zu COVID-19 finden Sie auf der Homepage vom Landratsamt Hohenlohekreis.

https://www.corona-im-hok.de

 

Alle aktuellen News des WLSB auch immer unter:

https://www.wlsb.de/aktuelles/news

 

Abmeldung vom Newsletter

Sie möchten keine Informationen mehr von uns erhalten, dann senden Sie uns bitte eine Nachricht an sportkreisbuero@sportkreis-hohenlohe.de

Ehrungsabend des Sportkreis Hohenlohe

im Schlosspark Kupferzell

am 17.06.2021

Unter freiem Himmel und der Unsetzung des geltenden Hygienekontepts, wurden

  • die Sportlerin, der Sportler und die Mannschaft des JAHRES 2020 verkündet und ausgezeichnet
  • die sportliche Leistungen aus 2020 geehrt
  • Talentförderpreise der Heinz-Ziehl-Stifung vergeben
  • Eberhard-Gienger Förderpreis verliehen
  • Lebenswerke im Sport und besonderes sportliches und soziales Engagement gewürdigt und ausgezeichnet 

 
Bild: Sportkreis Hohenlohe
v.l.n.r.: Laura Raquel Müller, Till Federolf, Barbara Eckle (Präsidentin Sportkreis Hohenlohe), Verteterinnen der Frauenmannschaft HSG Hohenlohe Handball

Hohenloher Sportlerin des JAHRES 2020 

Laura Raquel Müller/ TSG Öhringen/ Leichtathletik
 

Hohenloher Sportler des JAHRES 2020

Till Federolf/ TSG Öhringen/ Leichtathletik
 

Mannschaft des JAHRES 2020

Frauenmannschaft/ HSG Hohenlohe/ Handball

 

Eberhard-Gienger Förderpreis an Laura Raquel Müller/ TSG Öhringen/ Leichtathletik

Ehrungen für das sportliche Lebenswerk und besonderes sportliches und soziales Engagement

 
Vielen Dank an alle Unterstützer und Helfer der Veranstaltung und des Sportkreis Hohenlohe. Ein Dank geht auch an die Heilbronner Stimme/ Hohenloher Zeitung, die in jedem Jahr die Wahl der Sportlerinnen und Sportler des Jahres in Hohenlohe möglich macht. Ein herzliches Dankeschön geht auch an die live Band "steel wine & honey", den den Veranstaltungsrahmen musikalisch untermalte und an die Moderatorin Christiane Schmetzer und die Laudatorinnen die Württemberische und Hohenloher Weinhoheiten.