Heinz Ziehl Stiftung

Bericht Talentförderung 09. Juli 2018

Der Sportkreis Hohenlohe lud am 09. Juli erfolgreiche, jugendliche Sportlerinnen und Sportler in die Staatliche Akademie für Landbau und Hauswirtschaft nach Kupferzell ein. Im Rahmen einer Talentförderung erhielten 14 Jugendliche einen Förderbetrag aus Mitteln der Heinz Ziehl Stiftung.

Sportkreispräsidentin Barbara Eckle begrüßte die jungen Sporttalente, deren Angehörige, Betreuer und Trainer sowie Mitglieder des Sportkreispräsidiums und des Sportkreisvorstandes und den Ehrenpräsidenten Alfred Schuster. Die Förderung kann bereits zum 10. Mal überreicht werden, Dank dem Kuratorium der Heinz Ziehl Stiftung, deren Vorsitzender, Jan Philippiak, Barbara Eckle herzlich willkommen hieß. Aus einem Kontakt mit Jutta Philippiak, der Tochter von Heinz Ziehl, entstand dieses wunderbare Projekt der Talentförderung, das der Sportkreis Hohenlohe gerne organsiert und ausrichtet um außerordentliche Talente bei der Ausübung ihres Sports, dem dafür notwendigen zeitlichen Aufwand und der finanziellen Belastung zu unterstützen. Baraba Eckle wies auf die Leistung der jungen Sportlerinnen und Sportler hin, dem dafür notwendigen Organisationstalent, dem Fleiß und Willen, um Schule, Training und Wettkämpfe zu vereinbaren und solche Spitzenerfolge zu erreichen. Sie dankte insbesondere den Eltern für deren Unterstützung, auch in der Vereinsarbeit, zum Wohle ihrer Kinder.

Jan Philippiak gab in seinem Grußwort den Jugendlichen eine Begebenheit mit auf dem Weg, nach der Thomas Muster, der ehemalige österreichische Spitzentennisspieler in einem Interview, nach einem verlorenen Tennismatch gegen einen in der Weltrangliste weit hinter ihm liegenden Spieler verloren hatte, sich dennoch zufrieden zeigte und betonte, dass alles in seinem Sinne geklappt hatte, er habe top trainiert, sei gut in Form und habe sich auf das Spiel mental vorbereitet und im Spiel alles so umgesetzt wie es mit dem Trainer besprochen war. Gut, nun habe sein Gegner das Spiel gewonnen, er sei heute eben der Bessere gewesen, er habe sich nichts vorzuwerfen. Dies, betonte Jan Philippiak ist das „innere Spiel“, die mentale Stärke, das andere, das „äußere Spiel“, der Erfolg, die Auszeichnung, die Urkunde, die stets das Resultat des inneren Spiels sind, das die Sportler immer wieder mit sich selbst auszutragen haben und langfristig erfolgsversprechend ist. Als punktbeste Sportlerin wurde in diesem Jahr die Leichtathletin/Läuferin der TSG Öhringen, Bera Wierhake, für ihre Leistungen und Erfolge im Jahr 2017 mit dem Eberhard-Gienger-Förderpreis ausgezeichnet. Das Rahmenprogramm der Feier gestalteten musikalisch vier Jugendliche der Jugendmusikschule Künzelsau mit flotten, fetzigen Vorträgen. Eindrucksvoll demonstrierten drei Tanzpaare des TSC Rot-Weiß Öhringen, Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 12 Jahren, moderiert von Gerd Falkenstein, Tanzsport auf hohem Niveau. Beim Genuss von köstlichen Häppchen und alkoholfreien Cocktails war zum Abschluss der Veranstaltung für die Gäste Gelegenheit zu angeregter Unterhaltung und Informationsaustausch.

Eine Förderung erhielten Anna Bühler, TG Forchtenberg/Leichtathletik, Lisa Gette und Julika Funke, Fecht-Club Würth Künzelsau/Säbelfechten, Bera Wierhake, TSG Öhringen/Leichtahletik, Stefanie Megerle, Anna-Sophie Kreis, Mustafa Yaluc, Lucie Conrad, Emelie Conrad, Lugina Vrella und Drena Vrella, Sportkarate Hohenlohe/Pointfighting, Annika Klappenecker, TSG Öhringen/Schwimmen, Serafin Schefold und Max Hanselmann, Radfahrerverein Hohenlohe-Öhringen.

          

 

Zur Historie

Seit 2009 veranstaltet der Sportkreis zusammen mit der Heinz Ziehl Stiftung einen Abend, an dem junge Talente im Sport gefördert werden. Der Sportkreis veranstaltet den Abend mit einem kleinen Programm und übereicht mit der Heinz Ziehl Stiftung den Sportlerinnen und Sportlern einen Scheck mit einem Geldpreis.

Wer wird gefördert?

  • Gefördert werden Talente im Alter von 12 Jahren bis maximal 27 Jahren.
  • Die Auswahl der Talente findet nach der Liste für die Sportkreisehrungen der Jugend und der Erwachsenen am Sportkreisball und bei der Jugendehrung statt.
  • Gewertet wird nach dem Punktesystem der Sporthilfe Unterland ohne den Abzug für die jugendlichen Sportlerinnen und Sportler.
  • Gefördert werden nur Einzelsportlerinnen und Einzelsportler, keine Mannschaften.
  • Ein Rechtsanspruch auf die Zuwendung ist nicht gegeben.

Eberhard Gienger Talentförderpreis

Seit Jahren wird bei diesem Abend auch der Eberhard Gienger Talentförderpreis als Wanderpokal vergeben. Den Preis erhält die Sportlerin/der Sportler, der die punktbesten Erfolge aufweisen kann.

Gewonnen haben den Eberhard Gienger Talentförderpreis bisher:

2013: Mähring, Katharina, TSV Bitzfeld, Leichtathletik
2014: Gajdics, Selina, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
2015: Klappenecker, Annika, TSG Öhringen, Schwimmen
2016: Klappenecker, Annika, TSG Öhringen, Schwimmen
2017: Gette, Lisa, Fecht-Club Würth, Künzelsau, Säbelfechten
2018: Wierhake, Bera, TSG Öhringen, Leichtathletik/ Läuferin

Die seitherigen förderwürdigen Talente für den Förderpreis der Heinz Ziehl Stiftung waren:

Die Reihenfolge stellt keine Auswahl nach Geldbetrag oder Leistungen dar.

2009

Diedering, Heidi, Budokwai Öhringen, Ju-Jutsu
Langner, Sonja, Budokwai Öhringen, Teakwondo
Mavridou, Efstathia, Budokwai Öhringen, Teakwondo
Megerle, Stefanie, Kickboxteam Öhringen, Pointfighting
Bücherl, Marino, RV Hohenlohe/Öhringen, Rollkunstlauf
Hindermann, Mike, TSG Öhringen, Kunstturnen
Horvath, Kevin, Budokwai Öhringen, Ju-Jutsu
Langner, Dominik, Budowai Öhringen, Teakwondo

2010

Mähring, Katharina, TSV Bitzfeld, Leichtathletik
Bücherl, Marino, RV Hohenlohe/Öhringen, Rollkunstlauf
Hindermann, Mike, TSG Öhringen, Kunstturnen
Bruner, Roman, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Musch, Anja, FC Würth Künzelsau, Säbelfechten
Mavridou, Efstathia, Budokwai Öhringen, Teakwondo
Roth, Jennifer, HMC Öhringen, Kartsport

2011

Brosi, Clemens, TSV Ohrnberg, Bogenschießen
Musch, Anja, FC Würth Künzelsau, Säbelfechten
Hindermann, Mike, TSG Öhringen, Kunstturnen
Mähring, Katharina, TSV Bitzfeld, Leichtathletik
Kreis, Anna-Sophie, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Gajdics, Selina, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Lauer, Mona, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Lauer, Marc, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting 
Kerkenhoff Luca, Sportkarate Hohenlohe ,Pointfighting

2012

Wiedmann, Diana, TSV Bitzfeld, Leichtathletik
Musch, Anja, FC Würth Künzelsau, Säbelfechten
Samek, Nicolai, TSG Öhringen, Boxen
Mähring, Katharina TSV Bitzfeld, Leichtathletik
Wohlfarth, Gabi, TSV Niedernhall, Leichtathletik
Sarantoudis, Timmy, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Mavridou, Efstathia, Budokwai Öhringen, Taekwondo

2013

Hindermann, Mike, TSG Öhringen/KTV Hohenlohe, Kunstturnen
Megerle, Stefanie, Kickboxakademie Heilbronn
Kreis, Anna-Sophie,  Sportkarate Hohenlohe
Mähring, Katharina, TSV Bitzfeld, Leichtathletik
Wolfarth, Gabi, TSV Niedernhall, Leichtathletik
Gajdics, Selina, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Lauer, Mona, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Willig, Rosalie, TSG Öhringen, Tennis

2014

Hildermann, Jan, Budokwai Öhringen, Teakwondo
Hirn, Laura, Fechtclub Würth Künzelsau, Säbelfechten
Maibaum, Melina, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Gajdics, Selina, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Boschmann, Michael, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Fuchs, Julian, HMC Öhringen, Kartsport
Sarantoudis, Timmy, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Kreis, Anna-Sophie, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Sumski, Caroline, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Kälberer, Kevin, ACV-Club Hohenlohe, Kartsport

2015

Funke, Julia, Fechtclub Würth Künzelsau, Säbelfechten
Stitz, Marius, Fecht-Club Würth Künzelsau, Säbelfechten
Maibaum, Melina, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Klappenecker, Annika, TSG Öhringen, Schwimmen
Bühler, Anna, TG Forchtenberg, Leichtathletik
Mähring Katharina, TSV Bitzfeld, Leichtathletik
Megerle, Stefanie, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Maibaum, Louis, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Föll, Lena, TSV Künzelsau, Leichtathletik

2016

Bela, Albian, ACV-Club-Hohenlohe, Kartsport
Schön, Julia, TSG Öhringen, Schwimmen
Klappenecker, Annika, TSG Öhringen, Schwimmen
Mähring, Katharina, TSV Bitzfeld, Leichtathletik
Bühler, Anna, TG Forchtenberg, Leichtathletik
Sumski, Caroline, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Kälberer, Kevin, ACV-Club-Hohenlohe, Kartsport
Sarantoudis, Timmy, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting
Müller, Jens, TSV Neustadt, Triathlon
Suberg, Gerti, RSG Heilbronn, Radfahren/Langlauf

2017

Bühler, Anna, TG Forchtenberg, Leichtathletik/Weitsprung

Hirn, Luzia, Fecht-Club Würth Künzelsau, Säbelfechten

Gette, Lisa, Fecht-Club Würth Künzelsau, Säbelfechten

Siegel, Francesca, Fecht-Club Würth Künzelsau, Säbelfechten

Sumski, Caroline, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting

Kreis, Anna-Sophie, Sportkarate Hohenlohe, Pointfighting

Klappenecker, Annika, TSG Öhringen Schwimmen

Brunner Emma, Fecht-Club Würth Künzelsau, Säbelfechten

2018

Anna Bühler, TG Forchtenberg/Leichtathletik

Lisa Gette, Fecht-Club Würth Künzelsau/Säbelfechten

Julika Funke, Fecht-Club Würth Künzelsau/Säbelfechten

Bera Wierhake, TSG Öhringen/Leichtahletik

Stefanie Megerle, Sportkarate Hohenlohe/Pointfighting

Anna-Sophie Kreis, Sportkarate Hohenlohe/Pointfighting

Mustafa Yaluc, Sportkarate Hohenlohe/Pointfighting

Lucie Conrad, Sportkarate Hohenlohe/Pointfighting

Emelie Conrad, Sportkarate Hohenlohe/Pointfighting

Lugina Vrella, Sportkarate Hohenlohe/Pointfighting

Drena Vrella, Sportkarate Hohenlohe/Pointfighting

Annika Klappenecker, TSG Öhringen/Schwimmen

Serafin Schefold und Max Hanselmann, Radfahrerverein Hohenlohe-Öhringen