Ball des Sports

Karten für den Ball gibt es unter sportkreisbuero@sportkreis-hohenlohe.de

Das Ergebnis der Wahl der erfolgreichen Sportlerin, des Sportlers und der Mannschaft des Jahres 2019 wird an diesem Abend bekanntgegeben! Seien sie dabei, bei dem spannenden Moment der Preisverleihung

Es findet eine Verlosung unter allen Ballteilnehmern statt!

Karten können in der Geschäftsstelle montags von 14 bis 17 Uhr erworben werden.

Eine Bestellung senden Sie bitte an folgende

E-Mail Adresse: sportkreisbuero@sportkreis-hohenlohe.de

Preis pro Karte 16,- €.

Wahl der Sportlerin, des Sportlers und der Mannschaft des Jahres 2019

Sie haben die Möglichkeit unsere Sportlerin, Sportler und Mannschaft für das Jahr 2019 zu wählen! Beachten Sie hierfür die Bekanntmachung der Hohenloher Zeitung!

Nähere Informationen folgen!

Sie haben die Möglichkeit mit dem Originalwahlschein aus der Zeitung zu wählen oder über das Online Portal der Hohenloher Zeitung abzustimmen!

Geben Sie Ihrem Favoriten die Stimme! Verdient haben es alle Sportler!

Es findet keine Verlosung mehr bei der Wahlscheinabgabe statt, sondern unter den Ballbesuchern. Wir freuen uns auf Sie!!

Der "Ball des Sports" ist eine Traditionsveranstaltung und ein gesellschaftliches Ereignis in jedem Jahr. Neben den Sportlerehrungen, den Ehrungen für besonders erfolgreicher Übungsleiterinnen, Übungsleiter und Schiedsrichter ist die Proklamation der Hohenloher Sportlerwahl der Höhepunkt in jedem Jahr.  Ein buntes Rahmenprogramm sorgt für einen kurzweiligen Abend mit interessanten Kontakten und Gesprächen. Die Veranstaltung ist aber natürlich auch ein klassischer Tanzball mit Live-Musik, zu der das Tanzbein geschwungen werden darf.

Kurzbericht "52. Ball des Sports" 

 am Samstag 23. März 2019 

Kultura in Öhringen

WURDEN DIE FOLGENDEN GEWINNER

DER HOHENLOHER SPORTLERWAHL 2018 GEEHRT:

 Bera Wierhake, Mike Hindermann und

die 2er Kunstradmannschaft Serafin Schefold und Max Hanselmann!

Die Leser der Hohenloher Zeitung haben sich für Leichtathletik, Turnen und Kunstradfahren entschieden!

Der Sportkreis Hohenlohe lud herzlich zum 52. Ball des Sports am Samstag, den 23.03.2019 ab 18:00 Uhr mit Sektempfang in die Kultura Öhringen ein. Das Programm begann um 19 Uhr mit der Begrüßung durch die Sportkreispräsidentin Barbara Eckle. Neben den Ehrungen der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler, erwartete das Publikum ein buntes Showprogramm mit sportlichen Darbietungen aus der Region Hohenlohe. Eine neue Kapelle „Diamonds“ spielte zum Tanz auf und der Abschluss des Rahmenprogramms endete in einer schwungvollen After-Ball-Party. Der Höhepunkt des Abends ist immer die Proklamation der „Sportlerin, Sportler und Mannschaft des JAHRES“. Die Wahl erfolgt durch die Leserinnen und Leser der Hohenloher Zeitung, welche über einen in der Zeitung erhältlichen Wahlschein oder per SMS abstimmen können. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die folgenden Sportlerinnen und Sportler:

Bera Wierhake zur SPORTLERIN des Jahres 2018

TSG Öhringen/ Leichtathletik

Erfolge:

• Deutsche Meisterschaften Transplant

Leichtathletik 3.5 km Straße 1. Platz

100m – 1. Platz, 400m – 1. Platz, 1500m – 1. Platz

• Europameisterschaften European Transplant and

Dialysis Sports Championship

5000m Straße – 1. Platz Gold

400m 3. Platz –Bronze

800m – 2. Platz- Silber

1500m – 1. Platz Gold

 

Mike Hindermann zum SPORTLER des Jahres 2018

TSG Öhringen/ Turnen

Erfolge

Baden Württ. Meisterschaften Geräteturnen Aktive

Mehrkampf 1. Platz, Sprung 1. Platz,

Barren 1. Platz, Reck 1. Platz, Boden 2. Platz

 

Max Hanselmann und Serafin Schefold zur MANNSCHAFT des Jahres 2018

RV Öhringen/ 2er Kunstradfahren

Erfolge:

• Baden Württ. Meisterschaft - 1.Platz

• Deutsche Meisterschaft – 1. Platz

• Gesamtsieger German Masters

• Gesamtsieger World Cup

• Weltmeisterschaft A- Nationalkader -1. Platz

Der Sportkreis Hohenlohe bedankt sich bei allen Helfern für die gelungene Veranstaltung und gratuliert den Gewinnern sehr herzlich.

 

Die Jugendehrung fand am Sonntag, den 24.03.2019 um 10:30 Uhr in der KULTURA in Öhringen statt.

Eine Aufstellung über die seit der ersten Sportlerwahl im Jahre 1993 gewählten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften der Jahres finden Sie hier: